Loading...

Angeln am Sorpesee

Sauerland-Seen / Toubiz POI / Angeln am Sorpesee




Anglerglück

Adresse

Ruhrverband Betrieb Sorpetalsperre

Sorpestraße 86

59846 Sundern Langscheid

Telefon: 02935 965627

info@ruhrverband.de

Homepage

Ihr Angelvergnügen am Sorpesee

Das Angelrevier am Sorpesee bietet Ihnen als passioniertem Angler alles, was das Herz begehrt. Idyllisch in die Sauerländer Berge eingebettet, beherbergt der Sorpesee auf einer Länge von 8 km und einer Wassertiefe von bis zu 58 Metern eine Vielzahl an Fischen. So tummeln sich im klaren und besonders sauberen Wasser unter anderem Hechte, Zander, Barsche, Seeforelle, Aale und Karpfen.

Angelkarten für den Sorpesee - Preise in Euro, Stand 2021

Tagesschein

8,00 €

2-Tagesschein

15,00 €

Wochenschein

25,00 €

Jahresschein

65,00 € + 10,00 € (Fanglistenpfand)

Jugendjahresschein

30,00 € + 10,00 € (Fanglistenpfand)

Kombischein

160,00 € + 10,00 € (Fanglistenpfand)

Jugendkombischein

80,00 € + 10,00 € (Fanglistenpfand)

Plakette für E-Motor

80,00 €

Plakette für E-Motor
(ab Bootsmaßzahl 7 qm)

191,00 €

Kombischeine:

Sorpe-, Henne-, Möhne-, Biggesee

inklusive Olper Vorbecken und Listertalsperre ohne Trinkwasserbereich

Die Kombischeine gibt es nur in begrenzter Auflage!

Wichtig:

Die Jahresscheine gelten immer nur bis zum 31.12. eines Jahres!

Voraussetzung:

Vorlage des gültigen amtlichen Fischerscheines

Ausgabestelle vor Ort:

  • Angelsport de Koning, Amecke, Tel.: 02393 285
  • Angelbootverleih Sorpesee, Am Sorpesee 193, Tel. 0170-1220877

Mindestmaße/Schonzeiten am Sorpesee

Hecht:

45cm / 15.02. - 30.04.

Zander:

40cm / 01.04. - 31.05.

See-/Bachforelle:

50cm / 20.10. - 15.03.

Seesaibling:

30cm / 20.10. - 15.03.

Regenbogenforelle:

50cm

Aal:

50cm

Karpfen:

35cm

Schleie:

25cm

Renke:

01.11. - 31.12.

Wichtige Regelungen am Sorpesee

Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Im Zweifelsfall gilt der aktuelle Angelschein!!

Achtung: an den RV-Talsperren im Sauerland ist die rote Fahne für alle Angler Pflicht, die vom Angelboot aus schleppen!!

Fanglimits:

je max. 2 Forellen, 2 Zander, 3 Hechte, 3 Seesaiblinge, 10 Renken, 2 Karpfen

Gerät:

2 Angelruten + 1 Senke

Angelzeit:

1h vor Sonnenaufgang bis 1h nach Sonnenuntergang. Vom 1.6. - 30.9. ist vom Ufer aus das Nachtangeln erlaubt, allerdings nicht auf der Straßenseite des Vorbeckens!

Bootsangeln:

Boote dürfen ohne Plakette nur mit Muskelkraft betrieben werden. Vom 15.2. bis zum 15.6. ist auf dem Vorbecken das Bootsangeln verboten.

Angelstrecke:

Bis auf wenige Ausnahmen (z.B. Bereich der Staubauwerke, Details siehe Karte), ist die gesamte Uferstrecke beangelbar.
Achtung: vom 16.6. bis 30.9. ist das Angeln nah hinter dem Vordamm zwischen 11.00 und 17.00 eingeschränkt. Vom 1.4. bis 14.11. darf am Sommertauchplatz nicht geangelt werden!

Laichschonbezirke:

Vom 1.11. bis zum 15.6. dürfen die als Laichschonbezirke gekennzeichneten Bereiche der Sorpe nicht beangelt werden.

Verbote:

Eisangeln, lebender Köderfisch, Feuer machen und wildes Zelten sind am Sorpesee verboten! An der Straßenseite des Vorbeckens dürfen keine Zelte oder Schirmzelte eingesetzt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.angeln-im-sauerland.de/aktuell/

Preise:

Frei zugänglich / immer geöffnet

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.