Loading...

Ortsgeschichtliche Sammlung Bredelar

Sauerland-Seen / Outdooractive POI / Ortsgeschichtliche Sammlung Bredelar




Alte Werkzeuge




Außenansicht Kloster Bredelar

Adresse

Ortsgeschichtliche Sammlung Bredelar

Sauerlandstr. 74 a

34431 Marsberg

Telefon: 02991-1075

bredelar-ortsgeschichte@web.de

Links

Homepage

Preise

Freier Eintritt: 0 €
Die Dauerausstellung zeigt die Geschichte des ehemaligen Zisterzienserklosters Bredelar und der nach der Säkularisation dort untergebrachten Eisenhütte Theodorshütte sowie deren Nutzung bis in die heutige Zeit. Desweiteren wird die Geschichte der Post, Schulen, Kirchen und Feuerwehr vorgestellt sowie die der oberen Ruhrtal- und Rhenetalbahn.

Die Dauerausstellung zeigt die Geschichte des ehemaligen Zisterzienserklosters Bredelar und der nach der Säkularisation dort untergebrachten Eisenhütte Theodorshütte sowie deren Nutzung bis in die heutige Zeit. Desweiteren wird die Geschichte der Post, Schulen, Kirchen und Feuerwehr vorgestellt sowie die der oberen Ruhrtal- und Rhenetalbahn.

Angebote und Service

• Kleiner Shop
• barrierefreier Zugang

Adresse:
Begegnungs- und Kulturzentrum Kloster Bredelar
Sauerlandstr. 74 a
34431 Marsberg-Bredelar

Träger und Postadresse:
Verein für Ortsgeschichte und Heimatpflege Bredelar e.V.
Sauerlandstr. 140
34431 Marsberg-Bredelar
Tel.: 02991-1075
Fax: 02991-836

Email: bredelar-ortsgeschichte@web.de

Öffnungszeiten:

Wochentag Von Bis
Karten anzeigen
Verstecken

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.