Sehenswürdigkeiten

Die Sehenswürdigkeiten am Möhnesee und der Umgebung sind einen Besuch wert

Drüggelter Kapelle

Die Drüggelter Kapelle gibt mit ihrem sagenumwobenen Bau noch heute Rätsel auf. Als Gebets- und Kulturstätte bietet sie einen besonderen Rahmen für verschiedene Veranstaltungen.

Staumauer Möhnesee

frei zugänglich / immer geöffnet

Die aus Bruchsteinen erbaute Staumauer ist die Hauptattraktion des Möhnesees und bereits über 100 Jahre alt.

Im Jahr Ihrer Einweihung war sie die größte Stauanlage in Europa. Während des Zweiten Weltkrieges wurde die Mauer durch einen britischen Bombenangriff. Durch die Flutwelle, die sich über die Möhne bis weit ins Ruhrtal ergoss, kamen fast 1600 Menschen ums Leben. Der Wiederaufbau konnte schon am 3. Oktober 1943 abgeschlossen werden.

Kanzelbrücke

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Kanzelbrücke gilt als eine der schönsten Steinbrücken Deutschlands. Sie bietet einen guten Einblick in das Naturschutzgebiet "Möhneaue".

Naturpromenade

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Naturpromenade Wasser & Wald führt entlang der Hevehalbinsel Möhnesee. Der 3,6 km lange barrierefreie Uferweg zwischen dem Wanderparkplatz Torhaus und der Delecker Brücke informiert an 13 Stationen über landschaftliche und historische Besonderheiten.