Diemelsee - Naturjuwel des Sauerlandes

Warum ist der kleinste der fünf Sauerland-Seen der Natursee? Was zeichnet ihn aus und macht ihn besonders?

Der Diemelsee ist ein Naturerlebnis - einzigartig und unvergleichlich in idyllischer Lage. Frei zugänglich liegt er inmitten der unberührten Natur des gleichnamigen Naturparks mit einem großen Fischreichtum, mit Wasservögeln und Wild.

Es herrscht ein mildes Reizklima. Seine wohltuende Wirkung ergibt sich aus der Ausgewogenheit von reiner Luft, Sonne, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Wind.

Der See fasziniert zu jeder Tages- und Jahreszeit, bei jedem Wetter und bei jeder Stimmung immer wieder von Neuem.

Am Diemelsee erwartet Sie aktive Erholung im Einklang mit der Natur, ideal zum Entspannen, für gemütliches Verweilen und für hervorragende, naturnahe, landschaftsbezogene Urlaubserlebnisse.

Erleben Sie die Stille der Natur:

  • hier ist es noch nicht überlaufen,
  • hier trifft sich nicht die ganze Welt,
  • hier können Sie in Ruhe ihre Freizeit genießen,
  • hier kann man die Seele baumeln lassen.

Das Seengebiet ist auch eine Schatztruhe der Natur,

  • wo die pure Idylle zu Hause ist, und die reinste Lebenslust;
  • wo man die Natur mit allen Sinnen genießen und Ursprünglichkeit entdecken kann;
  • wo man auf ausgedehnten Touren die Schönheit der Landschaft erwandern kann;
  • wo man bei einer Fahrrad-Tour den See komplett umfahren kann;
  • wo kleine und große Sportler den See auf abwechslungsreiche Weise erkunden können,
  • oder
  • wo man sich nach Herzenslust auf, im, über, unter und neben dem Wasser tummeln kann.

Abseits der Großstadt-Hektik findet man in den Orten der Stadt Marsberg und der Gemeinde Diemelsee ideale Voraussetzungen für Erholung und Entspannung.

So schön kann Urlaub direkt vor der Haustüre sein.

 Ohne sich weit von der Stadt zu entfernen, hat man hier das Gefühl sich weit weg vom Alltagsstress zu befinden.

Gerade im Sommer ist der See der ideale Ort, um den Tag zu verbringen und nach einer Wanderung auf dem Diemelsteig oder einer Radtour auf dem Diemelradweg den Tag ausklingen zu lassen.

Der Einstieg ins klare Wasser ist sehr angenehm, Bäume spenden einige Schattenplätze und die Sonne erreicht den Badestrand bis in die späten Abendstunden.

Zu Lande, zu Wasser und sogar zur Luft lassen sich die schier unerschöpflichen Möglichkeiten der Ferienregion Diemelsee erforschen. Der Stausee ist ein Dorado für Wassersportler: Segeln, surfen und Kanu fahren, Fahrten mit Tretbooten, Elektrobooten oder Ruderbooten, eine Rundfahrt mit dem Fahrgastschiff „MS Muffert", Fährschiffwandern, Wandern, Radfahren, in Ruhe angeln oder einfach nur nach Herzenslust in freier Natur schwimmen.

Große Liegewiesen, gute Wasserqualität und kostenlose Parkmöglichkeiten runden das Angebot ab.